Am 24. und 25.08.2019 richtete der SC Glandorf ein NBV-B-Ranglistenturnier aus.

 

Bisher waren solche Turniere in Glandorf nicht möglich, da die Glandorfer Sporthalle nur 5 Badmintonfelder hatte. In den Osterferien war die Anordnung der Felder so verändert worden war dass nun 7 Felder zur Verfügung stehen. So wurde es möglich dass 30 Glandorfer Spieler erstmals ein Heimspiel bei einem Turnier der zweithöchsten Ebene in Niedersachsen hatten.

Insgesamt traten fast 100 Spieler in den Altersklassen U9 bis U19 an.

Straff organisiert wurden an beiden Tagen alle Spiele zwischen 10:00 und 15:00 Uhr absolviert. Ein sehr gutes Ergebnis im Vergleich zu ähnlichen Turnieren bei anderen Ausrichtern in der Vergangenheit.

Auch sportlich wurden viele gute Ergebnisse erreicht.

Insbesondere die Altersklasse Mädchen U13 war fest in Glandorfer Hand:

Fünf der ersten sechs Plätze machten Hannah-Maria Misikowski (1.), Wiebke Lackmann (2.), Agatha Koppa (3.), Rena Gülker (4.) und Annika Dierkes (6.) unter sich aus.

Dabei gab es einige spannende und hochklassige Spiele.

Im Viertelfinale setzte Rena sich erst im dritten Satz mit 21:19 gegen Annika durch. Wiebke brauchte im Halbfinale gegen Rena ebenfalls drei Sätze.

Der Höhepunkt am Samstag war das Finale zwischen Hannah und Wiebke.

Die beiden kämpften trotz der hohen Temperatur in der Halle mit vollem Einsatz um jeden Punkt. Hannah hatte zuvor alle Spiele überlegen gewonnen, aber in diesem Spiel musste sie alles geben. Wiebke konnte den zweiten Satz für sich entscheiden und auch wenn das Ergebnis des dritten Satzes mit 21:11 für Hannah recht deutlich erscheint war doch jeder Punkt hart erkämpft.

Hier alle Glandorfer Medaillengewinner:

Lena Koppa                            2. Platz Mädcheneinzel U9

David Brandt                         2. Platz Jungeneinzel U9

Johann Menzel                        2. Platz Jungeneinzel U13 Hannah-Maria Misikowski                             1. Platz Mädcheneinzel U13 Wiebke Lackmann                               2. Platz Mädcheneinzel U13 Agatha Koppa                                                3. Platz Mädcheneinzel U13

Nina Herbermann                   1. Platz Dameneinzel U19

Hendrik Scheile                      3. Platz Herreneinzel U19